1990

Aus Eichsfeld Wiki
Version vom 30. September 2009, 17:49 Uhr von Speedy (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

  • 18. März: Erste freie Wahl zur Volkskammer in der DDR.
  • 12. April: Lothar de Maizière wird Ministerpräsident der DDR.
  • 6. Mai: Gemeinderats- und Kreistagswahlen in Thüringen[1]
  • 31. August: Unterzeichnung des deutschen Einigungsvertrags in Berlin.
  • 12. September: Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrags in Moskau (DDR, Bundesrepublik Deutschland, UdSSR, USA, Frankreich und Großbritannien).
  • 3. Oktober: Beitritt der DDR zum Geltungsbereichs des Grundgesetzes. Nach über 40 Jahren kommt es zur Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten, sowie des Ober- und Untereichsfelds. Das Eichsfeld liegt nun in der Mitte der Bundesrepublik Deutschland.
  • 14. Oktober: Bildung des Landes Thüringen

Vereinsgründungen

Quellen

[1] http://www.wahlen.thueringen.de/WahlSeite.asp - Thüringer Landesamt für Statistik

Siehe auch